PNZ Retuschier Stift

PNZ Retuschier Stift

Korrekturstift für jede Holzoberfläche. Einfaches Auftragen, sofortige Wirkung. Bessert Schäden und Kratzer aus.

Artikelnummer
10539
Inhalt
1 Stück
Grundpreis
13,00  € / Stück
13,00

inkl. 19 % MwSt.

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands.
Ausland zzgl. Versandkosten


Bitte wählen Sie Größe bzw. Gebinde und Farbe aus.


Eigenschaften bessert Schäden aus sofortige Wirkung für Holzflächen im Innenbereich
Verbrauch Je nach Bedarf.
Anwendungsbereich Das Ausbessern von Schäden, Kratzern und kleinen Holzfehlern an jeder Holzfläche im Innenbereich, wie Türen und Möbel, Wandpaneele und Holzbauteile. Retuschierstift zeichnet sich durch seine hohe Qualität aus. Der ideale Korrekturstift für jede Holzoberfläche. Einfaches Auftragen, sofortige Wirkung. Die abgeschrägte Spitze garantiert einfaches Auftragen, auch an Ecken und in Winkeln.
Anwendung Beschädigte Fläche muss sauber, staub- und fettfrei sowie trocken sein Verarbeitungstemperatur (inkl. Trocknung) ab + 8 °C. Trockenzeit: staubtrocken nach wenigen Min. Belastbar nach ca. 15 Min. Überstreichbar nach 3 – 6 Std.. Nach Gebrauch Kappe am Stift wieder gut verschließen. Wirkt auf verschiedenen Oberflächen unterschiedlich. Probefläche anlegen.
Lagerung Kühl, aber frostfrei.
Inhaltsstoffe Polyesterharz-Dispersion
Wichtige Hinweise H336 Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen. EUH066 Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen. P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. P312 Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen. EUH210 Sicherheitsdatenblatt auf Anfrage erhältlich. Nur völlig leere Gebinde zum Recycling geben. Eingetrocknete Materialreste können über den Hausmüll bzw. als Baustellenabfall entsorgt werden. Flüssige Reste bei einer Sammelstelle für Altfarben abgeben. ASN-Nr.: 080111. EU-Grenzwert für das Produkt (A/f): 700 g/l (2007) / 700 g/l (2010). Dieses Produkt enthält maximal 550 g/l VOC.

Gefahr

Technisches Merkblatt Retuschierstift (pdf)
Nach oben