Hartwachs-Öl

Leistungsstarker Anstrich für Dein Holz im Innenbereich und Feuchträumen. Nachhaltig hergestellt mit regionalen Rohstoffen.

Artikelnummer 07770


*inkl. ges. MwSt.
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands.
Ausland zzgl. Versandkosten.

Produktdetails

Eigenschaften auf Basis nachwachsender Rohstoffe natürlicher Oberflächenschutz stark wasserabweisend
Verbrauch Ca. 40 ml/m², d.h. 1 Liter Hartwachs-Öl reicht für ca. 25 m² geölte Fläche pro Auftrag, abhängig von der Holzart und Oberfläche.
Anwendungsbereich Alle strapazierten Flächen im Innenbereich wie Holzfußböden, Kork, Kinderspielzeug, OSB-Platten, Leimholz, Arbeitsplatten, Möbel, Estrich, Terrakotta und unglasierte Fliesen. Auch in Feuchträumen wie Bad und Küche. Gut geeignet für Kindergärten, Schulen, Pflegeheime usw. Hartwachs-Öl ist ein feuchtigkeitsregulierendes, farbloses Oberflächenprodukt. Die behandelten Flächen sind stark wasserabweisend und widerstandsfähig gegen übliche Lebensmittel sowie Haushaltschemikalien und entsprechend der Rutschhemmungsklasse R9 DIN 51130.
Farbtöne Alle Farbtöne sind untereinander mischbar.
Anwendung Oberfläche muss fettfrei, sauber, staubfrei und trocken sein (evtl. geschliffen). Verarbeitungstemperatur (inkl. Trocknung) ab + 8°C. Holzfeuchte nicht über 18%. Luftfeuchtigkeit < 60%. Wirkt auf verschiedenen Oberflächen unterschiedlich. Probeanstrich erforderlich. Vor und während des Gebrauchs Inhalt gut umrühren. Löcher und Risse mit einer geeigneten Reparaturpaste ausbessern. Handtrocken nach 4–5 Std. Trocknungszeit abhängig von Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Vollständige Aushärtung in 8–10 Tagen; in dieser Zeit vor Feuchtigkeit schützen. Hartwachs-Öl kann manuell und maschinell verarbeitet werden. Ersten Anstrich mit Pinsel, Schaumstoffrolle oder Lackspachtel dünn auftragen. Überschuss nach 10 Min. abnehmen und Rest mit Pad einmassieren. Bei guter Belüftung 8–10 Std. trocknen lassen. Zweiten Anstrich genau wie ersten nach 8 bis maximal 24 Std. auftragen. Die Oberfläche kann dann nach vollständiger Austrocknung (ca. 24 Std.) überpoliert werden. Das erhöht die Strapazierfähigkeit. Holzdielen können einzeln, vor dem Verlegen behandelt werden.
Reinigung Sofort nach Gebrauch Pinsel und Streichwerkzeug mit Verdünnung oder Terpentinersatz reinigen.
Lagerung Kühl, aber frostfrei.
Inhaltsstoffe Veredelte Naturöle wie Soja- und Sonnenblumenöl, Isoaliphate, Candelillawachs, Carnaubawachs, Microwachs, bleifreie Trockenstoffe, Pentanonoxim, Neodecansäure, Cobaltsalz, Titandioxid, Pigmente.
Wichtige Hinweise Enthält Neodecansäure, Cobaltsalz. Kann allergische Reaktion hervorrufen. Bei möglichem Hautkontakt empfehlen wir geeignete Handschuhe (Nitril) zu tragen. Bei Schleifarbeiten Feinstaubmaske tragen. Sicherheitsdatenblatt auf Anfrage erhältlich. Achtung! Beim Sprühen können gefährliche lungengängige Tröpfchen entstehen. Aerosol oder Nebel nicht einatmen. Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Lesen Sie sämtliche Anweisungen aufmerksam und befolgen Sie diese. Bei Verwendung mehrerer Gebinde mit unterschiedlichen Chargennummern diese in einem größeren Behälter zusammen mischen. Entsorgung des Inhalts / des Behälters gemäß den örtlichen / regionalen / nationalen / internationalen Vorschriften. ASN-Nr.: 080111. EU-Grenzwert für das Produkt (A/i): 500 g/l. Dieses Produkt enthält maximal 480 g/l VOC. Mit dem Produkt getränkte Lappen neigen zur Selbstentzündung, daher sind diese Lappen in dicht verschlossenem Behälter oder in Wasser getränkt aufzubewahren. Gebinde gut verschlossen halten.
Technisches Merkblatt Hartwachs-Öl (pdf)
Produkte sicher verwenden

Unsere Produkte sind sicher in der Anwendung und einfach in der Handhabung.
Trotzdem gilt es in der Anwendung von Pflege- und Reinigungsprodukten aller Art einige Dinge zu beachten.
Die wichtigsten Punkte haben wir Ihnen in unseren Hinweisen zur sicheren Verwendung zusammengefasst.