edictum unikat mobiliar

edictum-kommode-theater-heidelberg

Individuelle Möbel aus gebrauchtem Holz mit Geschichte

Mit Herzblut bei der Sache

Wie das Leben so spielt: Mitunter entsteht aus einem Projekt eine Berufung und aus der Berufung schließlich ein Beruf. Bereits das erste Möbelstück „Marke Eigenbau“ erntete Lob von allen Seiten.

Die Idee, Altholz vom Bau zu verwenden, legte den Grundstein für ein nachhaltiges, frisches Konzept, das genau in die heutige Zeit passt. Längst ist die Hobbygarage einer ausgewachsenen Schreinerei gewichen – HWK Zulassung inklusive. Doch eines ist immer noch so wie am ersten Tag: Bei jeder neuen Kreation bin ich mit Herzblut bei der Sache.

Konsequent nachhaltige Produktion

Bett aus alten Bohlen Holz ist ein lebendiger Rohstoff mit Geschichte. Sieht man sich die Bretter im edictum-Holzlager auf dem Alberthof an, erzählen sie uns, was sie in ihrem „ersten Leben“ bereits geleistet haben. Doch auf Regen folgt wieder Sonnenschein. Wenn Sie als fertige Möbelstücke wieder in die Welt hinausziehen, erstrahlt das Holz in seiner ganzen Pracht.

edictum ist auch in jedem weiteren Arbeitsschritt konsequent nachhaltig. Die Werkstatt wird komplett mit Holzabfällen geheizt, Regen- und Brunnenwasser sammelt sich in der hofeigenen Zisterne und aus der Steckdose kommt Ökostrom. Für die Oberflächenbehandlung nutzen wir Produkte der Firmen Kreidezeit und PNZ: kinderspielzeuggeeignet, lösemittelfrei und auf Wunsch auch vegan.

Selbst der Holzverschnitt sieht bei uns noch einer zweiten Jugend entgegen. Oder sollten wir besser sagen: Kindheit? Hartholzreste landen nämlich in der „Klotzbox“ und sorgen für ein nachhaltiges Spielvergnügen für diese und ganz bestimmt auch noch die nächste Generation.

Wenn die Theaterbühne zum Küchentisch wird

Garderobe aus Holz des Theaters Erlangen Wir statten Ihr Zuhause, Geschäft oder Büro ab sofort mit Möbeln aus echten Bühnendielen aus. Ressourcenschonend, originell und zu 100% nachverfolgbar.

Jedes Jahr überarbeitet oder tauscht Bühnenbau Wertheim über 100 Bühnen und verarbeitet dabei erstklassige Hölzer aus Oregon Pine, Pitch Pine oder Schwarzkiefer. Für das charakteristische Aussehen der Dielen mit der originalen schwarzen Patina sorgen dann die Füße von unzähligen Schauspielern und Tänzern.

Im Moment haben wir den Boden des Markgrafentheaters Erlangen, des Heidelberger Zwingers und des Gewandhauses Zwickau verfügbar.

Unsere Empfehlungen

  • edictum UNIKAT MOBILIAR

    Balkenbett

    Eines der neuen Balkenbetten - der perfekte Platz für die Zukunft. In den Holzarten alte Fichte, Kiefer oder ca. 150 Jahre alte Tanne lieferbar. Kammergetrocknet und 100% schädlingsfrei. Preis für Matratzengröße 200cm x 140cm. In verschiedenen Größen erhältlich.

  • edictum UNIKAT MOBILIAR

    Bett "Anni"

    Das neue Bett "Anni" bietet viele Ablagemöglichkeiten für all das was man zum Abschalten braucht. Preis für Matratzengröße 200cm x 140cm. In verschiedenen Größen erhältlich.

  • edictum UNIKAT MOBILIAR

    Esstisch aus Theaterdielen

    Aus dem Bühnenboden des Gewandhaus in Zwickau. Voll zerlegbar und kinderleicht im Aufbau. Preis für Größe 150cm x 75cm. In verschiedenen Größen erhältlich.

  • edictum UNIKAT MOBILIAR

    Esstischgruppe

    Eine rustikale Esstischgruppe aus Gerüstbohlen eines Gerüstbauers aus Holland. Preise und Größen auf Anfrage, Oberflächenbehandlung frei wählbar.

  • edictum UNIKAT MOBILIAR

    Garderobe aus Theaterdielen

    Aus dem Bühnenboden des Markgrafentheaters in Erlangen entstand diese aufwändig gefertigte Schachbrett-Garderobe.

Nach oben